Montag, 3. August 2015

Tunesischer Drachenschwanz

Ich habe ja am 4.Juli diesen Jahres
 das tunesische häkeln erlernt 
und mir nach meinem kleinen Geschenkebeutelchen
 direkt als 2. Projekt was echt kleines ausgesucht 
;-)

Ein tunesisch gehäkelter Drachenschwanz war mein Ziel:


Ich habe mit 4er Nadel gehäkelt
 und Katia Belice`verwendet, ganze 300g.
Kein sehr dünnes Garn,
aber zumindest für dieses große Projekt
 war es seeeeeehr dünn.
Es hat sich also arg in die Länge gezogen
 und ich habe gedacht, ich erreiche das Ende nie...

Was bin ich froh ;-)

Jetzt stehen wieder andere Riesenprojekte auf dem Programm,
 aber ich freue mich auch dann wieder darauf, 
kleine Sachen zu werkeln!

Herzlichst Eure Angel ( a ) 




Kommentare:

  1. mei de hast aber wirklich scheeeen hinbekommen,,,,
    und de FARB gfallt ma bsonders guat zum SOMMER,,,,
    mei und DANKE für den WINK....ggggg
    woast schoooo KONFITÜÜÜÜRE::::
    hob no an feinen TOG
    und DANKE für de liaben WORTE
    bussaleee bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Dein Drachenschwanz ist ganz toll geworden, gefällt mir gut. Ich hatte im Handarbeitsforum auch bei der Aktion mitgemacht und auch einen Drachenschwanz tunesisch gehäkelt.

    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen

Danke ;-)