Freitag, 16. November 2012

Geschirrtuchhalter ala`Ilal

Gestern habe ich bei Ilal gesehen und gelesen,
 das Sie sich Geschirrtuchhalter
 gehäkelt hat.
Ich fand die Idee witzig und da es schnell gemacht ist,
wollte ich das mal nachhäkeln ;-)
Heute hat Sie die Anleitung dazu veröffentlicht ;-)
Also habe ich das sofort umgesetzt!

Ich habe lediglich einen großen Ring umhäkelt,
 mit 20 Maschen mehr, wie angegeben.
Anstelle von 11 fM habe ich 15 fM behäkelt.
Danach habe ich mich wieder an die Anleitung gehalten.
Allerdings habe ich zum Abschluss noch 1 Runde fM
 um das Ganze gehäkelt und dann noch mit
 Mausezähnchen aufgehübscht ;-)


In Ermangelung eines " normalen " Küchenschrankes ( mit Griffen ) 
demonstriere ich Euch meinen Geschirrtuchhalter 
an der Türklinke ;-)
Macht doch auch etwas her...


Man kann das ganze aber auch umdrehen und 
( wenn man es größer häkelt )
 eine Zeitung reinstecken ;-)))


Damit Ihr wisst, wieso ich keine " normalen " Küchenschränke habe, 
zeige ich Euch jetzt mal einen kleinen Blick
 in meine Küche ;-)


  Wie Ihr seht, müssen meine Geschirrtücher
 an der Backofentür verweilen ;-)


  Und hier, hat auch nicht jeder, 
sind die Aufhängeringe schon direkt die Türgriffe ;-)))


Ihr seht, so lebt jeder anders!!!

Herzlichst Eure Angel ( a ) 


Kommentare:

  1. Schöne Idee und du hast sie gut umgesetzt, ein Handtuchhalter, echt lustig.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. coole idee das mit dem geschirrtuch. und ich finde deine kueche putzig. erinnert mich an eine alte burg.

    lg, carina

    AntwortenLöschen
  3. Und in der Weihnachtszeit kann man damit herrlich neugierige Schlüssellochschauer aussperren. ;)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Uiiii, bei Dir ist es sehr gemütlich und die blauen Türen finde ich superschön. Toll.
    Liebe Grüße aus Wien
    Eva

    AntwortenLöschen

Danke ;-)