Mittwoch, 14. August 2013

Das tapfere Schneiderlein...

...so lautet das Thema des 
23. Freundschaftskissenwichtelns 
im Häkelclub.

Hier , meine Idee:


Erklärung zu meiner Umsetzung:

Ein Schneiderlein näht,
 also braucht es ein Nadelkissen, eine Nadel 
( die selbst auf der Werkbank hergestellt wurde,
 von meinem persönlichen Helden )
 Wolle ( deshalb ist der Faden
 auch gleich durch`s Nadelör gezogen )
 und Knöpfe.
Das Schneiderlein wird später einmal König,
 was Reichtum bedeutet, also ist das Kissen rund
  und in verschiedenen Gelbtönen gehalten
 ( soll an die Goldmünzen erinnern )!

Herzlichst Eure Angel ( a ) 


Kommentare:

  1. huhu :) das gefällt mir wieder besonders gut! woher nimmst du immer diese ideen? :) was genau ist denn dieses freundschaftskissenwichteln? häkelt da jeder ein kissen und dann wird es verschickt?
    lg elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Man meldet sich zum Thema an!
    Dann wird ausgelost wer, wem das Kisschen schenkt!
    Alles geheim!
    Macht soviel Spaß ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist jetzt MEIN Kissen - Hurra!! :-)
    Diesmal ist es wirklich eine besonders schöne Runde beim Kissenwichteln! Ich bin schon sooo gespannt auf die Fotos der anderen Kissen.
    VLG
    Rochsane

    AntwortenLöschen

Danke ;-)