Dienstag, 3. Februar 2015

Platzdeckchen

Ich bedanke mich aufs herzlichste
für die mitfühlenden und aufmunternden
Kommentare zum gestrigen Post!
Nie hàtte ich gedacht, das mich das so mitnimmt
und fertig macht...
Ich bin nah am Wasser gebaut...
dachte aber echt das ich hier
" stark " bin,
Bin ich aber nicht, wieso auch !!!


Ich habe gefilzte Platzdeckchen gekauft, für lau, 
die Umrandung abgetrennt
 und meine eigene drumgehäkelt :




Mir gefallen meine neuen
 Edelweissplatzdeckchen sehr gut ;-)

Herzlichst Eure Angel ( a ) 




Kommentare:

  1. Hallo liebe Angela,
    ist doch klar daß dich sowas mitnimmt. Ich kenne das. Gerade wenn die Tiere schon länger krank sind und man weiß das es vielleicht bald zu Ende geht, glaubt man daß man gefasster ist. Wenn es dann soweit ist, ist es trotzdem wie ein Schock. Lass dir Zeit zum trauern und denke immer an die schöne Zeit die ihr hattet.
    Die Platzdeckchen sind wunderschön geworden. :-) Was für eine tolle Idee.
    Ganz liebe Grüße,
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angela,
    nachträglich mein aller herzlichstes Beileid (ich habe das erst jetzt gerade gelesen). Aber das ist doch völlig normal, das man dann traurig ist, wenn ein geliebtes Haustier verstirbt. Es begleitet einen doch über Jahre.... ich würde auch weinen, wenn wir unsere Mietze mal verlieren.
    Deine Platzdeckchen sind ja Klasse geworden, die sehen richtig toll aus. Eine echt schöne Idee.
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen

Danke ;-)