Mittwoch, 31. Oktober 2012

Filethäkeldeckchen

Ich bin endlich mal wieder für länger in der Verfassung,
 mich mit meiner überalles geliebten 
Filethäkelei zu beschäftigen.
Dank meinem Grannywahn komme ich ja
 zu nichts anderem mehr ;-)
Muss aber dazusagen, 
das mir das häkeln mit dickerem Garn
 mittlerweile total gut gefällt...
anfangs habe ich mich ja wehemennt dagegen gewehrt...
aber ich lass mich ja gerne überzeugen ;-)

Nun also mein neuestes Deckchen:


Dieses Deckchen wird in 4 Abschnitten gehäkelt.
Total einfach, 
auch wenn da immer dabei steht: 
etwas schwierig, erfordert Übung!!!

Herzlichst Eure Angel ( a ) 

Kommentare:

  1. Dein Deckchen sieht fantastisch aus.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angela!
    Dein Deckchen schaut super aus. Es gefällt mir.
    Bussi
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Boah das ist ein richtiges Kunstwerk ♥ Ich glaube für sowas wäre ich zu grobmotorisch *lach*

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  4. Sieht toll aus!
    Das ist mit den Schwierigkeitsangaben ist ja immer relativ — ich kenne viele Leute, die das nicht hinkriegen würden. Ich denke, "etwas schwierig, erfordert Übung" passt schon. Man kann ja nun nicht behaupten, du seist eine Ungeübte, oder? :-)
    Sind die Häkelanleitungen inzwischen angekommen bei dir?
    Viele Grüße,
    Raphaela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Angela,
    das ist ja ein wunderschönes Deckchen.
    Ich habe früher viel Filethäkel-Arbeiten gemacht und wenn ich Deine Werke so ansehe, muss ich wohl mal wieder damit anfangen.
    lg, Heike

    AntwortenLöschen

Danke ;-)