Donnerstag, 25. Oktober 2012

Hab ich schon erwähnt...

...das ICH KEINE Lust mehr habe...

Worauf!?
Das kann ich ganz genau sagen...

Ich war heute zu meiner Kontrolluntersuchung und 
da habe ich es einem guten Zufall zu verdanken,
 das der Arzt beim Ultraschall so nebenbei sagte...
" Sie wissen schon,
 das Sie einen abklärungsbedürftigen Knoten
 in der Schilddrüse haben "

Mann,
 einmal die A....karte gezogen = IMMER die A....karte gezogen,
 oder wie...

Also schwupps nen Termin in der Nuklearmedizin ausgemacht...
und das Spiel beginnt von vorne...
Wochenlanges Warten und das zermürben der Gedanken, 
weil man ja eine Ungewissheit mit sich herumträgt...

Das nervliche Wrack kehrt zurück :-(

Aber etwas " positives " gibt es auch zu berichten...
Der eigentliche Grund meiner Kontrolluntersuchung zeigt,
 das ALLES ( was mit dem Ohrspeicheldrüsenrebs zutun hat )
 BESTENS ausschaut!!!

Herzlichst Eure Angel ( a ) 

Kommentare:

  1. Sch....!!!

    Lass Dich mal ganz fest drücken *drück*

    Du kommst ja gar nicht zur Ruhe, auch wenn es
    nicht unbedingt ein Trost ist, aber wenigstens
    gibt es positives wegen Deinem Ohr...

    Ganz ganz liebe Grüsse
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angela...lass den kopf nicht hängen ich weiß nur allzu gut wie es dir jetzt geht. ich war vor einem jahr beim internisten da ich massive herzprobleme hatte und der teilte mir so unverblümt während der untersuchung mit, dass ich eine knoten auf der schilddrüse habe.das warten bis zum untersuchungstermin auf der nuklear geht ja noch aber dann die warterei auf das szintigraphie-ergebnis das ist die hölle. ich musste 14 tage warten!!!! im endeffekt musste mein knoten nicht operiert werden, aber ich darf bis zum lebensende entsprechende medikamente nehmen und jährlich zur kontrolle. die schilddrüse war der auslöser für meine herzprobleme und noch ein paar mehr begleiterscheinungen aber ich bin froh ,dass das abgeklärt wurde und somit gewissheit herrscht.
    wichtig ist das du deine sorgen und ängste nicht mit dir alleine herumschleppst,lass deine emotionen freien lauf, alles andere wäre der falsche weg. ich wünsche dir das du sehr rasch gewissheit hast und für alles was in nächster zeit auf dich zukommt alles gute. herzliche Grüße Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzprobleme...habe ich auch, schon seit meinem 12. Lebensjahr...Irgendwie muss ich immer alles an mich " ziehen "...Wenn ich im Sommer schon nicht immer wochenlang auf meine Ergebnisse hätte warten müssen...wäre mir jetzt wohl anders zumute...aber da ich mich ja mit den " normalen " Dingen NICHT zufrieden gebe...kann ich das jetzt nicht so gelassen sehen, wie man es eigentlich sollte...kann ich nur FROH sein, das ich letzte Woche ERHOLUNG in TIROL hatte...
      Warten wirs ab...was anderes bleibt mir ja auch nicht übrig...

      Löschen
  3. Ach Mensch, liebe Angela, das sind ja sehr unschöne Neuigkeiten :-((
    Ich hoffe sehr, dass du nicht so lange warten musst und das der Knoten lieb ist und dich nicht ärgern wird! Du hast ja nun schon genug hinter dir!

    LG, Kerstin ♥

    AntwortenLöschen
  4. Au Mann, das gibts doch gar nicht :-( Also drücken wir weiterhin ganz feste die Daumen, irgendwann sollte endlich mal Schluss sein und du aufatmen können.


    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  5. Ach Sch...
    Ich drück DIr ganz fest die Daumen das alles gut ist.

    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Angel,
    lass dich bloß nicht unterkriegen. Vielleicht hast du ja nur Jod-Probleme. Hatte meine Mama auch, das waren die Nebenwirkungen der ganzen MRT´s und CT´s. Sie hat dann 4 Wochen lang Jodpillchen genommen und dann war alles wieder gut. Das wird bei dir bestimmt auch so sein!!!!!!!!!!Also: Denk positiv!!!!
    liebe Grüße
    Sabsi2605

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein Mist, liebe Angela. Ich hoffe, du lässt dich davon nicht niederdrücken. Ich denke mit guten Wünschen an dich.

    Herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  8. Bleib mal ganz ruhig, ich hatte Knoten wie eine Kette in der Schilddrüse. Aber es war alles o.k. OP und alles ist gut.

    Die zweite Nachricht ist aber doch schon mal gut.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. Oh je..dir bleibt aber auch gar nichts erspart,hoffentlich wendet sich mal das Blatt zum Guten,ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen dazu!!!!!
    Herzliche Grüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen

Danke ;-)