Sonntag, 14. Juni 2015

Spülschwämmchen

Da ist es schneller, wie gedacht,
 aber wenn ich mir was in den Kopf setze, 
geht das umsetzen meist auch recht fix.

Beim häkeln der Spülis mit Herz 
kam mir ja eine Idee.

Kleine Spülschwämme,
 die muss man doch auch häkeln können
 und dazu ist dieses Noppenmuster
 einfach wie geschaffen ;-)

Also habe ich mir 2 gleiche " Platten " gehäkelt
 und diese zusammengehäkelt.

Tadadadaaaaaaa :


Mir gefällt es ausgesprochen gut 
und ich bin schon auf den ersten Einsatz gespannt!

Herzlichst Eure Angel ( a ) 




Kommentare:

  1. Hallo Angela, seit einer Weile verfolge ich regelmäßig Deinen Blog und bin immer wieder begeistert! Ich häkel zwar gerne nach Anleitung, aber hätte keine Lust oft selber was auszuprobieren bis es passt. Da fehlt mir dann doch die Geduld. Wie auch fürs Filethäkeln, das ich jetzt mal getestet habe, weil ich Garn geschenkt bekommen habe. Kannst Du es vielleicht brauchen? Ich würds Dir kostenlos schicken, weil ich weiß, dass es bei Dir in guten Händen ist. Es ist mehr als in einen Schuhkarton passt, viele Knäule sind mit Banderole und es sind meist mehrere gleiche. Falls Du Interesse hast, schick mir einfach ne mail: eve-aus-werste@web.de Einen schönen Sonntag noch, ich geh gleich auf einen großen Flohmarkt stöbern nach dickerer Wolle, Stoff und Knöpfen;) Liebe Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Idee. Wenn Du sie getestet hast, würde ich gerne von Deinen Erfahrungen lesen. Wäre schön, wenn Du davon berichtest. ;)

    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Super! Die schrubben bestimmt auch mal hartnäckige Flecken weg.
    Liebe Grüße, Rochsane

    AntwortenLöschen
  4. Bin begeistert! Es ist schön, wenn sich aus einer Idee, viele neue Ideen entwickeln!
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Danke ;-)