Montag, 15. Juni 2015

Wollfärberein...

...gehen auch auf die Schnelle,
 ohne lange Vorbereitungen
 und ohne langes einweichen der Wolle
 im Essigwasser ;-)
Diesem Tipp musste ich sofort nachgehen.

Angeblich soll die Farbe dann noch intensiver 
werden und noch mehr strahlen.



Die Stränge strahlen schon,
 aber einen wirklichen Unterschied ,
was die Farbintensivität betrifft,
 kann ich im Vergleich
 zu meinen anderen Strängen jetzt nicht erkennen!
Um das zu sehen sollte man mal 2 Stränge
  unterschiedlich vorbereiten und dann identisch färben,
 dann wird man es besser vergleichen können.

Fazit für mich:
Die Stränge sehen toll aus und ich bin froh,
 das ich eine Variante kenne,
wenn ich mal ganz SPONTAN färben will. ;-)))

Herzlichst Eure Angel ( a )




Kommentare:

  1. Schöne Stränge sind das! Ich habe vom Färben null Ahnung, kann nur das Aussehen beurteilen ;-)
    Dein Wollschwein ist toll !!!! Werde mich mit der Firma in Verbindung setzen :-)

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  2. Ob mit oder ohne Essig, Deine Färbungen sind immer perfekt!
    glg
    Barbara

    AntwortenLöschen

Danke ;-)