Mittwoch, 18. April 2012

Umhäkelte Teegläser...

... habe ich vor einiger Zeit bei Mamas Kram entdeckt.
Das hat mir so gut gefallen, 
das ich das unbedingt nachhäkeln wollte...
aber in Ermangelung des schwedischen Ladens
 und einer Abneigung in demselbigen shoppen zu müssen, 
musste ich warten...
ja, bis Jemand ganz liebes,
mir letzte Woche,
 die passenden Gläser besorgt hat ;-)

Und nun mein Ergebnis:



Das ist wieder so eine Häkelei,
 an der ich mich nicht sattsehen kann ;-)

Herzlichst Eure Angel(a)

Kommentare:

  1. Hallo Angela,

    ich mag normalerweise solche Umhäkelungen nicht aber Deine haben mich gerade vom Gegenteil überzeugt,sie sehen nämlich richtig hübsch aus :).

    LG Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glaub mir, Ela...ich mochte sowaß auch nie...es wird immer doller ;-)))

      Löschen
  2. Eine wunderbare Anleitung, liebe Angel. Da habe ich auch schon ein paar Teeglaswärmer nach gehäkelt. Macht richtig Spaß, oder?! Und sieht total schick aus!

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es hat wirklich Spaß gemacht und war auch so schnell fertig, vorallem kann man die Anleitung sofort auswendig ;-)

      Löschen

Danke ;-)