Freitag, 6. März 2015

Sockennachschub

Mein Sockenpaar für den März ist auch fertig:


Gestrickt habe ich mit 
6 fädiger Sockenwolle von Opal
 und einem 3,5 er Nadelspiel.
Ansonsten habe ich etwas rumexperimentiert
 mit den Maschen ;-)
Ich habe eigentlich alles mit 2 re / 2 li gestrickt, 
ausser die Fere, die stricke ich ja immer kraus rechts, 
da wird es stabiler und bei mir auch schöner, 
da ich die linke Seite dann zu locker häkeln würde.
Aber nach der Ferse die Abnahmen bzw. 
die Spitze habe ich wieder nur rechts gestrickt!

Ich finde es witzig!

Hat Jemand Erfahrung mit den aufbügelbaren Stoppern
 oder mit denen zum aufmalen!?
Würde ich gerne versuchen, 
dann habe ich Rutschsocken ;-)

Herzlichst Eure Angel ( a ) 



Kommentare:

  1. Liebe Angela,
    Deine Socken gefallen mir seeeehr gut, die Farben sind toll.
    Ich würde lieber diese Flaschen "Sock stop" nehmen (die zum aufmalen), denn ich hatte mal die Tatzen von regia zum aufbügeln gekauft, aber die haben bei mir absolut nicht gehalten. :(
    Und Du kannst mit den Flaschen (es gibt extra Schablonen dafür) auch lustige Motive malen. Ich nehme nur noch die Flaschen, es gibt sie ja auch in vielen Farben.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen witzig aus!
    Ich habe das flüssige Silikon schon benutzt und gute Erfahrungen damit gemacht. Eine große Flasche lohnt sich allerdings nur, wenn Du viele Paare bearbeiten willst, denn die Maße trocknet auch mal gerne ein. Also lieber eine kleine "Portion" kaufen. Ich habe bei den letzten Puschen viele kleine Punkte gemalt, aber davor hatte ich auch mal Herzchen als Stopper. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt ;-)
    Liebe Grüße, Rochsane

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Angela,
    die Socken sind schön geworden.
    Also die Aufbügelstopper kann ich nicht empfehlen.
    Ich habe immer das Sock stop von bu**inette. Ich habe grau genommen, weil die hellen Farben irgendwie immer dreckig aussehen, meine Tochter (4) strapaziert die Klebepunkte bestimmt arg. Aber sie halten gut. Ich mach eigentlich überwiegend Punkte - auch seitlich u. die Ferse ein bisschen höher. Um alles gut zu tupfen habe ich mich Pappschablonen von den Füßen gemacht, die schiebe ich in die Söckli rein und hol sie nach dem trocknen wieder raus.

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  4. Ein schönes Sockenpaar hast du da genadelt!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Danke für Eure Tipps!
    Habe jetzt Latex Milch von Regia mit Glitzer geholt ;-)

    AntwortenLöschen

Danke ;-)