Dienstag, 11. Oktober 2011

Teelichthalter...

...kann man auch NIE genug haben, vorallem,
wenn es um das Muster der letzten Tage geht ;-) .
Ich bin "süchtig" danach!!!

Seht mal:


In blau hätte ich ja auch gerne noch welche gehäkelt,
aber das Glitzerblau hat bei dem Hängerchen exakt
bis zum Schluß gereicht, nur der Faden zum vernähen
war noch übrig *g*, wenn das nicht " passend " war,
obwohl mir schon mulmig zumute war,
als das Garn immer weniger wurde...
Ich bringe mir neues aus Tirol mit,
dann kann ich daran weiterhäkeln ;-)

Derzeit häkele ich an der Gardine für meine Tochter weiter.
Nebenbei werd ich noch die Grannys und das Garn für
die Weihnachtswichtelaktion auswählen ;-)

Herzlichst Eure Angel(a)

Kommentare:

  1. Liebe Angela, ist schon gigantisch was du so alles mit der Häkelnadel zauberst..ganz ganz toll!
    LG AnnA

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angela,

    das sind wunderschöne Teelichthalter :)).

    LG Ela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Angela,

    die Teelichthalter sind wunderschön. Wobei ich mich immer noch wundere woher Du die viele Zeit nimmst.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Schöööön! Könnte ich auch mal wieder machen, ich hab soviel Glitzerhäkelgarn....Die Teelichthalter kann man ja auch sehr gut verschenken, so als kleines Mitbringsel!

    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Angela,
    das ist ja eine sehr schöne Idee.
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen,
    ui sind die schön, ein tolles kleines Mitbringsel finde ich!
    LG Crissi

    AntwortenLöschen

Danke ;-)