Montag, 10. Oktober 2011

Wo ich meine Zeit hernehme ;-)


Ja,ihr Lieben Alle,
ihr fragt Euch immer wieder, wieso ich so schnell häkeln 
kann und woher ich meine Zeit nehme...

Ja, wenn 1 Tag 24 Stunden hat, 
ist ja klar das dann noch 1 Nacht folgt ;-)

Nein, im Ernst:
Da ich, neben meiner Familie, 
keinerlei andere Verpflichtungen habe, 
habe ich auch Zeit zum häkeln,
wobei ich meine Familie
NICHT als VERPFLICHTUNG
 betrachte.

Handarbeit ist eine wirklich tolle Beschäftigung ;-)


Da ist wieder ein Hängerchen ;-)  fertig!!!

Herzlichst Eure Angel(a)

Kommentare:

  1. Hallo Angela,

    bei dir kommt man gar nicht hinterher mit kommentieren, so schnell bist du.
    Dein Hängerchen sieht wieder ganz toll aus.
    Und du hast Recht, Handarbeit ist wirklich eine tolle Beschäftigung.

    Liebe Grüße von Elfi

    AntwortenLöschen
  2. Da schau ich gerade mal so in den Blog und muß feststellen, das Du schon wieder etwas fertig hast. Ich kann mich nur Elfi anschließen. Du bist einfach zu schnell. Bei Dir hat der Tag einfach mehr Stunden. Es kann nur so sein.

    Liebe Grüße Silke

    AntwortenLöschen
  3. Immer, wenn ich bei Dir vorbeischaue, hast Du schon wieder etwas eingestellt, und eines schöner als das andere.
    Dass Du außer Deiner Familie keine anderen Verpflichtungen hast, ist sicher ein großer Vorteil. Darum beneide ich Dich auch sehr. Ich muss wohl noch 9 Jahre helfen, das Bruttosozialprodukt zu steigern, aber dann geht's ab in die Rente ...

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön dein Hängerchen....
    Zu viel Zeit kann man doch nie haben zum Häkeln.

    glg Minchen

    AntwortenLöschen
  5. Die Hängerchen sind wirklich toll!!! ♥
    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Angela,

    das ist ein wunderschöner Blickfang für's Fenster.

    LG Ela

    AntwortenLöschen

Danke ;-)