Montag, 21. November 2011

Mary Jane`s

Ja, ich habe es endlich gewagt
 und diese Slippers gehäkelt.


Ist ja eigentlich nicht so meine Häkelrichtung, 
also auch nicht so leicht für mich.
Für einen ersten Versuch finde ich aber,
 sind Sie gar nicht so schlecht geworden.
Bischen lang, aber das kann ich bei einem
 nochmaligen Häkeln wunderbar ändern ;-)



Ausserdem musste ich noch etwas improvisieren, 
denn das sind ja " Schläppchen " für zarte Füßchen...
damit kann ich nicht dienen ;-(

Die Anleitung ist von hier

Herzlichst Eure Angel(a)

Kommentare:

  1. Huhu liebe Angela,
    die habe ich auch schon einmal gehäkelt. Ich muss aber sagen, das Ergebnis fande ich nicht so schön. Mich stört enfach das der "Schuh" so flach ist. Habe versucht ihn höher zu machen, aber ach...das sah nicht aus.
    Da habe ich es aufgegeben ;)

    Liebste Grüchen, Anni

    AntwortenLöschen
  2. trotzdem schön :-)

    Und Übung macht den Meister, das 2. Paar wird bestimmt noch besser, dieses ist aber auch schon toll ♥

    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  3. oh ich seh dich schon durchs haus schweben auf zierlichen sohlen ;) in pink! aber pass auf das du dich nicht hinlegst - wolle kann manchmal heimtückisch sein, zumindest an füßen und in verbindung mit laminat ... ich hab da schon nette erfahrung machen müssen!
    aber davon mal abgesehn: die sind dir sehr gut gelungen und sicher wirst du nicht nur das eine paar häkeln :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich find´die sehen am Fuss doch garnicht so schlecht aus. Ich muss die Slippers auch unbedingt mal ausprobieren.
    glG zu dir, Katrin***

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefallen die Patscherl sehr gut, sind bestimmt warm.
    Bezüglich des Fotos für gemeinsam Häkeln, per e-mail??? Ich hab Deine E-adr.unabsichtlich gelöscht. Meine: eva.sahora@volksoper.at, bitte bitte um ein Mail, damit ich Dir das Foto senden kann.
    Danke
    Eva

    AntwortenLöschen
  6. Hi Angela, sind doch gut geworden die Mary Janes. Ich hab die vor langer Zeit auch schon mal gemacht, sind recht einfach und man kann darauf aufbauen und seine eigenen entwerfen.

    Gruß Marco

    AntwortenLöschen
  7. Also mir gefallen sie und finde auch das sie dir ganz gut gelungen sind und sehen am Fuss schick aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Wow, die sind aber toll geworden, super!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  9. Klasse! Die habe ich schon öfters bewundert, aber nie eine Anleitung dazu gesehen. Die werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren, genau das Richtige für meine verfrorenen Füßchen, und die von Mama und Schwester und Freundin ...
    Die sind Dir wirklich gut gelungen und sooo praktisch. Absolut nachmachenswert.

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen

Danke ;-)