Donnerstag, 11. Juli 2013

Türkranz mit Edelweiss

Ich habe schon sehr lange
 mit einem Türkranz geliebäugelt ;-)
Gesehen habe ich den bei Lucy 
allerdings mag ich das nicht so vollgestopft.
Dann stand der Türkranz ja auf meinem Wunschzettel
Und nun, endlich habe ich mich durchgerungen
selber einen Türkranz zu gestalten!
In meinem Kopf stand die Idee schon etwas länger, 
angedacht für meine Haustüre 
( aber da knallt den ganzen Tag die Sonne drauf, 
dann verblasst die Farbe
 und ich muss den Kranz entsorgen...
das geht ja mal gar nicht )...
und nun prangt das 
Kränzchen an der Schlafzimmertüre:


Natürlich ist das " nicht " der Platz an der Schlafzimmertür, 
sondern der an meinem Geschirrschrank!
Oben in der Mitte sieht man in der Blumenvase ein großes Ei,
 das ist ein bemaltes Straußenei, 
mit Edelweiss ;-)
Das habe ich geschenkt bekommen, in Salzburg, 
denn da ist der einzigartige " Eierladen "...
 in der Judengasse
 ( Direkt an der berühmten Getreidegasse ).
Der Laden ist ein echtes Highlight 
und muss von mir bei jedem Salzburgbesuch 
durchstöbert werden.

Dieser Anblick haut mich immer um 
( und das ist nur ein klitzekleiner Einblick )


Und wenn man schon in Salzburg ist,
 kann man sich in der " goldenen Ente " 
auch gleich noch Original 
" Salzburger Nockerln " 
schmecken lassen:



( Das hier ist wohlgemerkt eine " halbe Portion "...
die kaum alleine zu bewältigen ist ... 
aber ich, kann da überhaupt nicht dran... )

Jetzt bin ich aber genug abgeschweift ;-)

Herzlichst Eure Angel ( a ) 





Kommentare:

  1. Hallo Angela,

    Deine Türkranz ist hübsch geworden,gefällt mir.
    MMMM,lecker Sazburger Nockerln :)

    LG, Lilly

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, Angela!
    Der Kranz ist dir wahnsinnig gut gelungen! Hab den schon mit anderen Blumen gesehen, aber das Edelweiß ist ganz was besonderes!
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. Ich merke schon, ich hab es hier mit einem ausgesprochenem Edelweiß-Fan zu tun! Als Kind habe ich den Namen Enzian dafür immer verwenden wollen. Aber das ist ja eine ganz andere Blume!
    Ich muss mich heute noch zusammenreißen, dass ich nicht Enzian sage.
    Dein Türkranz ist wunderschön geworden!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Umhäkelte Türkränze scheinen gerade richtig IN zu sein. Ich habe in der letzten Zeit schon öfter welche gesehen. Schön ist er geworden, dein Edelweiß-Kranz.
    Viele Grüße,
    Raphaela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Angela,

    Dein Türkranz ist toll. Er gefällt mir sehr gut.

    Lieben Gruß Cornelia

    AntwortenLöschen
  6. Wow..der Türkranz sieht super aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Angela, Der Tuerkranz ist Dir sehr gut gelungen, die Farben perfekt aufeinander abgestimmt Klasse!!!
    In dem Eierladen wuerd ich auch mal genre Stoebern "g"
    LG elke!

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön ist Dein Edelweiß-Türkranz! Ganz tolle Farben!
    VLG
    Rochsane

    AntwortenLöschen

Danke ;-)