Freitag, 3. Juli 2015

Ein Pullunder...

...hat mich in der Zeitschrift
 " Häkeln for You "
 angelacht!
Den musste ich auch sogleich nachhäkeln,
 mit Originalwolle ( Lola von Wollfactory ),
 allerdings in meinen Lieblingsfarben:

Die " gedrehte " Vorderansicht:


Die Rückseite:

Eine Seitansicht:

Danke an  meine Mutter, 
die gerade als der Pullunder fertig geworden ist , 
vorbeikam und so " Model(l) " spielen durfte! 
So kann ich auch mal ein Tragefoto zeigen ;-)

Ganz stolz habe ich losgehäkelt und gedacht,
 du häkelst das bis Größe 44, 
dann wird es nämlich länger ;-)
( Ich habe gerne lange Oberteile an )
Tja, das gute Stück wurde aber quer weiterverarbeitet...
Der Pullunder ist also relativ kurz, 
aber ich denke der hängt sich auch noch etwas aus, 
ansonsten hat man ja was längeres drunter!

Herzlichst Eure Angel ( a ) 




Kommentare:

  1. Sieht toll aus ;-)
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße, auch an die Mama :-)
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angela, der sieht in diesen Farben richtig klasse aus. in der zeitschrift hat er mich nicht so gefallen, aber jetzt haste mir "Appetit" gemacht.
    Sag mir doch bitte, wo ich die Wollschweine bestellen kann.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit einem einzelnen Schweinchen kann ich dir noch dienen!
      linkerangela@aol.com
      Wenn du mehr brauchst guckst du mal bei eBay!

      Löschen
  3. Ein schönes Teil! Sieht auch sehr luftig aus. Die Varainte vorne gefällt mir sehr gut, mal was anderes!
    LG Petra

    AntwortenLöschen

Danke ;-)