Freitag, 23. September 2011

Das erste Weihnachtsdeckchen ;-)

Ja, es ist endlich fertig.
Und Frau sollte ja auch rechtzeitig
 mit allen möglichen Vorbereitungen beginnen.

Ich habe 100g Steinbach Wolle Maxi Metallic in orange / gold  verwendet.
Das Deckchen hat die Maße: 54 cm x 61 cm.
Der Entwurf ist mein eigener ;-)


Habt Ihr auch schon mit den weihnachtlichen Handarbeiten begonnen!?

Herzlichst Eure Angel(a)


Kommentare:

  1. Als ich gelesen hab "der Entwurf ist mein eigener"
    sagte ich nur laut....WOW:::::
    Suuuuper toll.
    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Das Deckchen sieh toll aus. Hast Du eigentlich noch Platz für Deine vielen schönen Deckchen?

    Und ... ja ich hab auch schon mit den Weihnachtsgeschenken angefangen. Ein Paar Socken für eine liebe Freundin sin schon fertig. Das nächste Paar ist auf den Nadeln.

    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. *g*@ Silke:
    Es ist die SUCHT,etwas zutun,ob ich das immer benötige ;-)
    Ich verschenke sehr viel,allerdings tausche ich auch laufend meine gehäkelten Objekte aus,wie Gardinen,Deckchen,Läufer.
    Da ich ja an der "Quelle" sitze,kann ich das ja auch laufend ;-)
    Aber es gibt auch genug Wichtelprojekte,wo ich die Häkeleien unterbringen kann.
    Also,eine Verwendung findet eigentlich jedes Teil.

    AntwortenLöschen
  4. schön geometrisch und strukturiert! dein design gefällt mir sehr gut :)
    mit was stärkst du eigentlich deine deckchen angela? (ich nehme wäschesteif aus der drogerie und verdünne mit wasser - hält wirklich ewig lange)
    weihnachten ist noch kein thema bei mir (bin ein dezenter weihnachtsmuffel ^^ ich komm meist erst am 24. in stimmung) aber ich gestehe das ich schon in meinen alten weihnachtsarbeitsheften geblättert habe ;)
    grüßele und einen schönen samstag dir!

    AntwortenLöschen
  5. Oh ist das Deckchen aber schön....
    Ich liebe es deine Werke an zu schaun :-)

    glg minchen

    AntwortenLöschen
  6. Ich stärke mit Sprühstärke,der günstigsten, die ich in Drogeriemärkten bekommen kann.
    Einsprühen, bügeln, in Form ziehen, evtl. mit der Nadel nachhelfen, bügeln. Fertig.
    Besondere Sachen werden natürlich auch zusätzlich noch aufgepiekst und gespannt.Diese sprühe ich dann so ein,das Sie "nass" sind.

    AntwortenLöschen
  7. wow, ist das schön. Ganz toll.

    Hast du die Anleitung wo eingestellt? Das würde ich mir auch gerne häkeln.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Angela,

    das Deckchen sieht wunderschön aus. Gefällt mir sehr gut. Ich habe noch nicht mit Weihnachtsdeckchen angefangen. Ich habe noch soviel andere Sachen zu schaffen. Im Moment stricke ich an eine Double Face Babydecke. Werde doch im Dezember Oma.
    Ach die liebe Zeit. Wenn man doch mehr davon hätte.
    Aber dein Deckchen sieht toll aus. Da bekommt man auch gleich wieder Lust.

    Viele liebe Grüße von Elfi

    AntwortenLöschen
  9. Oh, das ist wieder ein so tolles Deckchen,
    würde mich gerade auch jucken.
    Müsste mich erst um Garn umschauen.
    Ich habe einen kleinen Engel gestickt, weiß aber noch nicht recht, wie ich ihn weiterverareite,
    lG Anneliese

    AntwortenLöschen
  10. Eine veröffentlichte Anleitung dazu,habe ich nicht...

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön, Angela!
    Tolle Ideen hast Du immer, die Du auch sehr gut umsetzen kannst.
    Liebe Grüße, Sylli

    AntwortenLöschen
  12. Weihnachtssterne ....sehr schön dein Deckchen... mir gefällt auch die Farbe Angela!
    Ja mit Weinachten hab ich heuer auchn schon zu tun -häg immer noch an meiner Tischdecke ( bin aber auch nicht so schnell )

    LG Elfriede!

    AntwortenLöschen
  13. huhu Angela sieht Klasse aus :-) toll.... ps: ich hab mir das bild geklaut :-) Du weist ja wofuer
    LG elke!

    AntwortenLöschen

Danke ;-)