Sonntag, 24. Juni 2012

Meine Spülischürzen - Anleitung !!!

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich nachgehäkelte 
Schürzchen sehen darf und ihr 
auf meine Seite zurück verweist ;-)

Gehäkelt mit Catania Wolle und einer Häkelnadelstärke 3!

Copyright by : Angela Linker
Juni 2012


1) 5 LM aufnehmen und mit 1 KM zum Ring schließen.
1 LM und 12 fM hineinhäkeln, mit 1KM die Runde schließen.
3 LM häkeln und in dieselbe Einstichstelle noch 2 Stb. häkeln.
1Lm und 1 fM übergehen, dann 3 Stb. in die nächste fM.
Wiederholen bis zum Rundenende, mit 1 KM die Runde schließen.

2) in einen beliebigen LM Bogen der Vorrunde häkeln wir 3 Lm
 ( als Ersatz für das 1. Stb. ), 2 Stb, 2 LM, 3 Stb.
Danach 1 LM und dann häkeln wir dieses in jeden folgenden LM Bogen,
 bis zum Ende der Runde, die wir wieder mit 1 KM schließen.

3) Wir häkeln wieder in einen beliebigen LM Bogen der Vorrunde 3 Lm
 ( als Ersatz für das 1. Stb. ) 2 Stb, 2 LM, 3 Stb.
Dann 1 LM und in den nächsten Bogen häkeln wir 3 Stb., 
dann 1 LM und häkeln bis zum Ende der Runde immer
 abwechselnd in die LM Bogen .
 Runde mit KM schließen.

4) Wir häkeln wie in Runde 3!


5) Wir häkeln wie in Runde 3 und Runde 4!

6) Wir schlingen in das 1. Stb nach den 2 LM 
in einem Eckbogen ein.
Häkeln 5 LM und 3 Stb in den ersten Bogen, 
dann 1 Lm und 3 Stb. in den nächsten Bogen.
Noch zweimal wiederholen,
 dann 2 LM und 1 Stb. in das 3. Stb. der nächsten Ecke.

7) Mit KM in das 1 Stb. wandern.5 LM häkeln 
und in die nächsten 3 LM Bögen je 3 Stb. 
und 1 LM häkeln. 
Nun 2 LM und 1 Stb. in das 3 Stb. der Vorrunde.

8) Wir häkeln 3 Stb. in diese entstandene Lücke,
 dann 1 LM und wiederholen dies noch 3 mal.


9) Wir schlingen in die 3 LM von den 5 Lm
 der 1. Reihe an.
Nun folgen 3 Stb.und 1 LM  in die Lücke.

10) In die 3 Lm des nächsten Stb. der Vorreihe
 häkeln wir 3 Stb., 2 LM, 3 Stb.
Dann 1 Lm und 3 Stb. in die nächste Lücke.
Die kurze Runde so weiterhäkeln. 
An der Ecke wieder 3Stb., 2LM, 3 Stb.
 in das 3. Stb. der Vorreihe häkeln.
Nach den letzten 3 Stb. schlingen wir mit 1 KM
 in die 3. Lm von den 5 LM der Vorreihe an.

11) Nun häkeln wir 1 Runde um das ganze Häkelobjekt,
 in folgendem Muster:
Wir häkeln in jeden LM Bogen der Vorrunde:
 1 fm, 1 HStb, 2 Stb., 1 HStb, 1 fM.

Alle Fäden ordentlich vernähen.
Das Schürzchen aufbügeln.
Nun benötigen wir noch 3 Bänder, zum schließen der Schürze.
2 werden jeweils an den Seiten in die Eckbögen
 befestigt.( Bauch )
1 kl. Band befestigen wir zwischen dem
 1. und 2. sowie 5. und 6. Muschelmustersatz ( Hals ).
( Ich habe die Bänder direkt eingehäkelt, mit doppeltem Faden.)
Für die Bauchbänder  habe ich je 35 LM
 gehäkelt und für das Halsband habe ich 20 LM gehäkelt.

Spülischürze passt " perfekt " 
um 1 Spüliflasche von Pr*l mit 600 ml Inhalt!!!

Viel Spaß beim nacharbeiten wünscht

Angela



Kommentare:

  1. Mensch, du bist ja flott (wie immer^^) Die süße Schürze wird´s dann bei mir auch bald geben ;O)
    Danke dir!

    LG und einen schönen Sonntag, Stiny

    AntwortenLöschen
  2. juhu................
    mach ich doch prompt nach.
    danke

    gruss
    mamje

    AntwortenLöschen
  3. Danke, für die Anleitung, liebe Angela!^^
    glG & schön Sonntag,*Manja*

    AntwortenLöschen
  4. So süüüüß...DANKE FÜR DIE ANLEITUNG !!!! Werde bestimmt nacharbeiten.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Danke Angel,
    schon gespeichert. Du hast ja Super-Ideen. Wenn ichs fertig habe, werd ich das Bild im Forum einstellen.
    Dir noch einen schönen Sonntag und alles gute.
    Liebe Grüsse carina4711

    P.S. wohin willst Du auswandern?

    AntwortenLöschen
  6. Danke f.d. Anleitung, Angela!
    Bin leider anderweitig beschäftigt, merke ich mir aber.
    Liebe Grüße von Luna

    AntwortenLöschen
  7. Sehr klasse, ich hab deine Idee gestern schon bestaunt. Ein genähtes Schürzchen habe ich meiner Flasche ja schon verpasst - ob der Trend wohl zur Zweitschürze geht...?

    Lieben Dank, dass du für uns die Anleitung aufgeschrieben hast. :)

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Anleitung , DANKE Angela .
    Liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  9. Danke Angela für die Anleitung.LG von Christa.

    AntwortenLöschen
  10. Danke Angela für die Anleitung. LG von Christa.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Angel, das ist schön, das ich einen Blog gefunden habe mit einer Häkelfreundin. Diese Schürze ist sehr süß. Ich werde sie nachhäkeln. Setze dann das Bild mit Link zu deinem Blog bei mir ein.

    Gruss Carmen

    AntwortenLöschen

Danke ;-)