Samstag, 28. Juli 2012

Meine Zpagetti - Häkelei

Heute will ich Euch mal zeigen, 
was ich mit dem " Baumstamm " gehäkelt habe ;-)
Es ist ein kleiner Anfang 
eines großen Badezimmervorlegers!


Damit Ihr seht wie riesig diese Nadel wirklich ist,
 habe ich mein Häkelwerkzeug
 in Nadelstärke 1,25 dazugelegt ;-)
Das ist der Hammer, ehrlich...

Herzlichst Eure Angel ( a )

Kommentare:

  1. ich bewundere diese Wolle immer wieder und diese grosse Häkelnadel aber diese Vorläger sind immer wieder spitze an zuschauen und deine Farbe ist ja meine so wieso .. viel Sapps beim fertig stellen!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  2. Angeschaut hab ich mir diese "Wolle" auch schon öfters, aber bei so dicken Nadeln brechen mir die Handgelenke ab. Ist schon wahnsinn dieser Unterschied. Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Spass beim Weiterhäkeln. Der Badvorleger wird nämlich superschön.
    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Angela!

    Leider ist mir das Zpagetti-Garn noch nicht in die Finger gekommen. Ich halte immer Ausschau nach, aber hier in der Umgebung ist es nicht zu bekommen. Muss ich dann vielleicht doch übers Internet bestellen! Das Gute daran ist ja, dass man flott fertig wird *lach*

    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Boah..echt krass die Häkelnadel und der Baumstamm:)aber dafür kommst du schnell ans Ziel..das wird ein toller Vorleger für ins Bad!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Ist das eine tolle Idee, ein gehäkelter Badezimmervorleger.
    Du hast ja immer wieder so schöne neue Häkelideen. Dein Blog gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße aus Österreich sendet dir Elke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Angela, das gefällt mir auch super gut. Aber mir tun, mit so dicken Nadeln, immer die Arme und Hände weh. Ich glaub in der Schweiz gibt es dieses tolle Garn noch gar nicht.
    Herzliche Grüsse, colette

    AntwortenLöschen
  7. Wow, sieht schonmal sehr schön aus! Ich bin gespannt, wie er fertig aussehen wird!
    LG
    Theresa

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Angela,

    da häkelst Du ja gerade mit dem anderen Extrem von mir (dünnem Lace), dem tollen Zpagetti-Garn. Mir schwebt ebenfalls ein Teppich aus Zpagetti vor und zwar in mintgrün fürs schiefergraue Badezimmer. Hab aber leider noch kein mint gefunden.
    Ach ja, die liebe Arbeit. Habe die letzten Wochen und Monate sehr viel gearbeitet in meinen beiden Jobs und bin deshalb kaum zum bloggen oder Bloglesen gekommen. Ich warte immer noch drauf das sich das mit der vielen Arbeit ändert, lach.

    Ich wünsche Dir einen wunderbaren Sonntag,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. an sowas habe ich mich noch nicht getraut. ich bin wild am babydecken häkeln. :)

    liebe grüße eli

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie toll! So einen will ich auch! Sag mal, hast du da ne Anleitung für?

    LG
    SelMama

    AntwortenLöschen
  11. Das ist eine Anleitung aus einem englischen Grannybuch ;-)
    Ich schau mal nach...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beyound the Square - crochet Motifs!!!

      So heisst es ;-)

      Löschen

Danke ;-)