Samstag, 10. Dezember 2011

Mein gehäkelter Baumschmuck 2010!

Im letzten Jahr, kam ich kurz vor Weihnachten,
 auf die Idee, meinen Baumschmuck zu häkeln.
Somit habe ich mich ins Zeug gelegt ;-)
Angefangen hat es mit diesen Kugeln:


Ui, fast stand schon Weihnachten vor der Tür
 und ich häkelte Engelchen und kleine Sternchen
 und diverse andere Hängerchen, zur Deko.
Am 23.12.2010 hat mein Baum dann so ausgesehen:


Da ich ja ohne häkeln " krank " bin ;-)
 habe ich die gesamten Feiertage und danach
 die restlichen Baumkugeln,
 die auf dem Foto noch ohne " Kleidchen " sind, 
umhäkelt.
Und ich hab mich so gefreut, 
diesen Baumschmuck in diesem Jahr 
wieder an meinem Baum zu sehen...
Es ist mir zu " wertvoll ",
 um diesen Häkelbaumschmuck unseren beiden ,
 noch sehr jungen und verspielten,
 nicht zu sagen " verrückten " Katern zu überlassen.
Ich plädiere ja dafür...kein Baum...
Aber das wäre das erste mal in 40 Jahren,
 das ich keinen Baum habe...
Meine Familie möchte einen Baum haben...
also besorgen Sie einen und müssen ihn
 mit Schmuck behängen,
 den Sie noch selber besorgen.
Klappt das mit den Katern...
kann ja nächstes Jahr...
aber das ist noch Zukunftsmusik...

Ein schönes Adventswochenende

Herzlichst Eure Angel(a)

Kommentare:

  1. Wow..ein wunderschöner Baumschmuck,sieht klasse aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Angela,

    du kannst ja deinen herrlichen Baumschmuck die nächsten Jahre hinter Glas zeigen :)

    wünsche dir ein schönes 3. Adventswochenende

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. das ist ein absolut individueller origineller baumschmuck gewesen :) zart!
    probier das mit den katern doch mal im "trocknen" aus...die stehn vlt gar nicht drauf...unserer beachtet den baum nie, sondern stürzt sich immer nur auf ide kartons und das verpackungszeug ^^

    AntwortenLöschen

Danke ;-)