Mittwoch, 21. Dezember 2011

Umhäkelte Postkarten...

... hab ich bei Maxima gesehen.
Die Idee hat mir so gut gefallen, 
das ich gedacht habe,
 das muss ich auch machen.
Und zwar werden das meine 
Weihnachtskarten für 2012 ;-)



Ich hab bis jetzt allerdings nur diese 4 Karten gekauft,
 um das ganze erstmal auszuprobieren.
Löcher habe ich mit der Lochzange gemacht...
tut gut an den Händen :-(
Das Umhäkeln war auch alles andere als einfach...
aber das Endergebnis...
ich finde das lohnt sich total!!!
Ich habe " frei Schnauze " umhäkelt,
 was mir gerade eingefallen ist!
Und nun, bitte Daumen drücken,
 das ich jetzt noch Postkarten bekomme,
 ansonsten muss der Rest bis
 nächstes Jahr warten ;-)
Lieber wäre mir natürlich, 
das ich die jetzt noch bekomme, 
denn ich habe meine Sachen
 gerne rechtzeitig fertig ;-)))

Und nun heisst es...
weiterhin auf die Post warten...
ich bin so ungeduldig!

Herzlichst Eure Angel(a)

Kommentare:

  1. Die Idee ist ja mal super. Mir gefallen deine Weihnachtskarten sehr gut.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angel,

    ich bin der gleichen Meinung, das ist eine wirklich tolle Idee und gerade an nostalgischen Weihnachtskarten sieht das sehr schön aus. Ne Lochzange hab ich auch, kann das also auch mal ausprobieren. Momentan häkele ich Taschenhenkel (mal anders) für meine neue Einkaufstasche, nachdem ich mir vorher die Zähne am Schuppenmuster ausgebissen habe. Da muß man die Arbeit ja immer wieder mal drehen und bei mir gibt das leider nur ein Kuddelmuddel. Sehr ärgerlich, weil ich aus einem meiner schönen Farbverlaufsgarne einen Schal im Schuppenmuster häkeln wollte. Ich hab den richtigen Dreh einfach nicht raus. Naja, dann wird wenigstens die Tasche fertig bevor ich was neues anfange.

    Ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich eine wunderschöne Idee mit den Weihnachtskarten, ach wenn der Tag doch nur 48 Std. hätte;-))
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Angela,
    eine klasse Idee und sehr gut umgesetzt, sehr schöne Karten.
    Ich drück dir beide Daumen, das du noch Karten bekommst und auch dafür, das deine neue Häkelnadel bald geliefert wird.

    LG Cindy

    AntwortenLöschen
  5. Bei Dir ist ja auch nix mehr sicher, vor Wolle & Nadel ;o *gg*
    Aber total toll umgesetzt, diese Idee :)

    Pass ja auf Deine Hände auf (!!!), wegen dem hantieren mit der Lochzange. Ich hab' mir nämlich beim basteln auch schon öfters, die Hände vermurkst. In unserem Alter geht das ja schon los damit, dass die Gelenke nicht mehr soviel aushalten wie früher bei handwerklich ungewohnten Arbeiten :(
    Muss das gerade am eigenen Leib spüren *heul* hab' Sonntag gebastelt und seit Montag deshalb einen fast auf's doppelte angeschwollenen Daumen *autsch*
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  6. eine hübsche idee :)leider ist das karten schreiben ja eingeschlafen, aber das wär mal wieder eine variante um die traditionen wieder aufleben zu lassen:)

    grüßele sylvia

    AntwortenLöschen
  7. Ui, ist das eine nette Idee, ganz toll umgesetzt!!
    Ciao und einen schönen Tag
    Crissi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Angela
    das ist ja eine ganz tolle Idee und sieht zudem auch noch total schön aus... Ist dir super gelungen.
    LG AnnA

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Angela,

    die Idee gefällt mir, super!!

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Angela,
    die Idee ist klasse,ich drücke auch schon mal beide daumen,damit du noch Karten bekommst.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Angela
    vielen Dank dass du mir das erklärt hast mit dem Schneeflöckchen!
    Ach und deine Postkarten umhäkelte ahb ich auch noch nie gesehen die sehen ja so hübsch aus gelungene Werke!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde deine Karten mega schön/süß.
    Das ist echt eine sher schöne Idee.
    Und auch ich drücke dir die Daumen, da du noch ein paar Karten bekommst.

    glg Minchen

    AntwortenLöschen
  13. gefällt mir . viel spaß bei den nächsten karten . gruß martina

    AntwortenLöschen

Danke ;-)